Kontaktieren Sie uns

 

 

 

 

 

 

 

 

Anleitung zum Pflanzen von Thuja smaragd 

In der Regel sollten Zypressen in ihrer Vegetationszeit gepflanzt werden, das heißt, die beste Zeit für ihre Pflanzung ist im Vorfrühling oder im Spätherbst. Wenn Sie möchten, dass die Zypressen schnell zusammenwachsen, empfehlen wir Ihnen einen Pflanzabstand zwischen 40 und 60 Zentimeter. Alles hängt jedoch von der Größe der Zypressen ab, die Sie zur Verfügung haben. Außerdem ist es wichtig, dass die Vorbereitung der Pflanzgrundlage möglichst gleichmäßig erfolgt, damit auch ein gleichmäßiges Wachstum erzielt wird. Unterschiedliche Größen der Zypressen in Hecken sind meist Folge einer ungleichmäßigen Grundlage.

 

 

 

 Wir werden häufig gefragt, ob das Pflanzen unserer Zypressen schwierig ist. Wir sagen: Nein, ist es nicht!

Unsere Zypressen (auf unserer Webseite www.zypressen.at gekauft), sind haltbar, selbst gezogen und geeignet für das Wachsen unter unseren Witterungsbedingungen.

Kurzer Hinweis zur Pflanzung:
1.) Heben Sie ein Loch oder einen Graben aus, das/der mindestens ca. 10–20 cm größer und tiefer ist als das Töpfchen, in dem sich die Zypresse befindet.

2.) Nehmen Sie die Zypressen werden aus den Töpfchen und setzen Sie sie in die Pflanzlöcher bzw. In den Graben. Dann werden die Zypressen mit der „ein wenig besseren Erde“ angehäufelt und vorsichtig niedergedrückt (achten Sie darauf, dass die Wurzeln nicht abgerissen werden).
3.) Wenn die Arbeit beendet ist, müssen die Zypressen richtig gegossen werden, damit die Erde in den Wurzelballen verklumpt. Vergessen Sie auch nicht den eigenen Flüssigkeitsbedarf.

4.) Nach drei Tagen ohne Gießen der Zypressen kann mit dem regelmäßigen Gießen begonnen werden, mit dem man aber nicht übertreiben darf. Die Erde soll feucht (nicht nass) sein, um den Wurzeln die Entwicklung zu ermöglichen (wenn die Erde zu nass ist, haben die Wurzeln keinen Zugang zur Luft und entwickeln sich nicht).

5.) Nach ungefähr zwei Wochen gibt man unser spezielles Düngemittel zu jeder Zypresse hinzu, in etwa eine etwas größere „Prise“ des Düngemittels (in der Herbstzeit werden keine Düngemittel verwendet). Am besten ist es, die Zypressen alle drei Tage mit ca. 10–20 Liter Wasser je Pflänzling zu gießen und dies 15 Tage lang zu wiederholen. Also 5 Wiederholungen. Vergessen Sie auch das Gießen in den Wintermonaten nicht. Noch etwas: Verwenden Sie keinen frischen Stallmist, reifer Kompost ist besser geeignet. Allen Zypressen (auch unseren Zypressen) schadet das Salz, mit dem in den Wintermonaten die Straßen gestreut werden. Die Zypressen vertragen es auch nicht, wenn sie von Ihren Haustieren beziehungsweise von Haustieren Ihrer Nachbarn gegossen werden.

6.) Im ersten Jahr nach der Pflanzung ist das Gießen im Zeitabstand von 3–4 Wochen mit ca. 10–20 Liter Wasser je Pflänzling empfehlenswert. Sie sollten auch in der Winterzeit (wenn die Temperaturen über dem Gefrierpunkt sind) gegossen werden.

 

Über das Wachstum selbst aber noch Folgendes:
Wie Ihnen bereits bekannt ist, wachsen unsere Zypressen (auf unserer Webseite ciprese.si gekauft) kegelförmig.
In einem Jahr wachsen sie ungefähr bis zu 15–25 cm in die Höhe, in die Breite aber bis zu 8 cm, das erste Jahr nach dem Pflanzen normalerweise weniger. Das sind die Annäherungswerte, die aber durch entsprechende Düngung und Gießen übertroffen werden können.

Wenn die Zypressen die von Ihnen gewünschte Höhe erreichen, können Sie sie durch Abschneiden der Spitzen kürzen. Dies können Sie gegen Ende September oder später machen, wenn die Zypressen ihr Wachstum einstellen. Mit dieser Maßnahme erreichen Sie ein beschleunigtes Wachstum der Zypressen in die Breite und damit auch ein schnelleres Ausfüllen der „Lücken“ zwischen ihnen. So erhalten Sie eine smaragdgrüne Hecke, die Sie vor lästigen Blicken und Lärm schützen wird.

GARANTIE

Sobald eine Änderung an den Thujen auftritt, informieren Sie uns bitte sofort PER E-MAIL: INFO@ZYPRESSEN.AT Ohne sofortige Benachrichtigung kann die Garantie nicht geltend gemacht werden.
Das Bild ist obligatorischer Anhang. Die Garantie gilt nur für die Pflanzen Thuja Smaragd. Für alle möglichen Streitigkeiten ist das Gericht in Slowenien zuständig. Das slowenische Recht und die slowenische Sprache werden verwendet.
 
Die Garantie gilt nicht bei extremen Witterungsbedingungen (Trockenheit).
Die Garantie gilt nicht für die maximale Höhe von 250 cm. 

Die Garantie gilt für 6 Monate ab Kaufdatum. Die Garantie von Zypressen.at ist zusammen mit der Rechnung und dem Setzling nur in unserem Lager in KisOvec gültig. Sämtliche Reisekosten werden nicht anerkannt. Die Garantie von Zypressen.at gilt nicht im Falle von extremen Witterungsbedingungen (Trockenheit). Als Tag der Zahlung gilt der Tag, an dem der Geldeingang auf unserem Geschäftskonto verzeichnet wird.
Die Garantie gilt nicht im Falle der Nichteinhaltung der Pflanzanweisungen.

Für alle möglichen Streitigkeiten ist das Gericht in Slowenien zuständig. Das slowenische Recht und die slowenische Sprache werden verwendet.

 

     

 

 

Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
Cookies zur Kommunikation auf der Website
Mit Cookies können Sie sich über das Kommunikations-Plug-In auf der Seite anmelden, kontaktieren und kommunizieren.
Werbung Cookies
Sie zielen auf zielgerichtete Werbung ab, die auf der Aktivität von früheren Nutzern auf anderen Websites basiert.
What sind cookies?